NEWS

ÖTDV Basisseminar in Obertraun 

Von 23. - 25.02. fand in Obertraun das 2. Basisseminar des ÖTDVs statt. Mit dabei waren 6 Sportlerinnen aus Tragwein und Gerhard Heßl als Trainer. Dabei konnten sich die Sportlerinnen für die Bulgarian Open nächste Woche und die weiteren anstehenden Meisterschaften vorbereiten.

Stützpunkt- & Landeskadertraining in Marchtrenk

Am 17. Februar fanden in Marchtrenk zum einen das Stützpunkttraining Mitte unter der Leitung von Gerhard Heßl und zum anderen auch das Landeskadertraining statt. Mit dabei waren 20 Sportler:innen aus unserem Verein.

KUP- Prüfung

Am Donnerstag, den 15. Februar fand bei uns im Verein die Kup-Prüfung (Gürtelprüfung) bei den Kindern, als auch den Erwachsenen statt. Insgesamt konnten sich über 40 Kinder und 6 Erwachsene über eine neue Gürtelfarbe bzw. eine höhere Graduierung freuen. Herzlichen Glückwunsch! 

Faschingstraining

Am Rosenmontag ging es bei uns im Training bunt. 

Vielseitigkeitswettbewerb Naarn

10.02.2024

Heute fand in Naarn der alljährliche Vielseitigkeitswettbewerb statt. Mit dabei waren 23 unserer Kids. Souverän konnten wir uns dabei den ersten Platz in der Vereinswertung holen. Insgesamt holten wir 8 Medaillen!
Besonders gratulieren wir den Medaillengewinner*innen:
1. Platz: Jennifer Tauschek, Mia Himmelbauer & Mauricio Geiges
2. Platz: Valentina Ebner & Emilia Treuer
3. Platz: Oliver Gattringer, Hanna Höfler & Marie Biber
 Gratulation an alle!!!
Und Danke an den Taekwondo Verein Naarn für die tolle Organisation!

Yoga für Kampfsport

Am Samstag, dem 03. Februar veranstaltet unsere liebe Lisi ein Schnupper-Yoga Training für Kampfsport. Mit dabei waren 23 Sportler:innen aus unserem Verein. Es war ein tolles Training und wir hoffen, dass Lisi bald wieder so ein Training veranstaltet.

ÖTDV Basisseminar Obertraun 

20. - 21. Jänner 2024
Mit dabei war Gerhard Heßl als Trainer, sowie 6 unserer Sportlerinnen.

Sportlermaskenball 2024

Am 13. Jänner 2024 fand im Kulturtreffbad der Sportlermaskenball des SCTK Tragwein statt. Wir waren mit einer großen Gruppe, 21 Teilnehmer:innen vertreten und überzeugten die Jury mit unserer Tanzperformance. Schließlich erreichten wir in der Kostümwertung den 2. Platz. 

Generalversammlung & Weihnachtsfeier 2023

Am 16. Dezember fand unsere diesjährige Generalversammlung und Weihnachtsfeier in der Krapfenschleiferei in Tragwein statt. War ein sehr netter Abend.

Kinder-Weihnachtsvorführung

Am 14.12.2023 fand unsere Weihnachtsvorführung statt. Über 50 Kinder zeigten dabei ihr Können. 

OÖTDV Trainingslager / Stützpunkttraining Königswiesen

Von 08.-10.12.2023 fand im Karlingerhaus in Königswiesen das OÖTDV Trainingslager statt. Daneben wurde von Gerhard Heßl auch ein Stützpunkttraining abgehalten, wo einige EM-Starter:innen ebenfalls dabei waren

Kinder-Weihnachtsfeier

Am 14. Dezember fand die Taekwondo-Kinderweihnachtsfeier statt! Neben dem Jahresrückblick und der Sportlerehrung, wurden auch gemeinsam Weihnachtslieder gesungen🎄🎁🎶 . Danke an alle Kinder, Eltern, Geschwister und TrainerInnen für diese schöne, gemütliche Feier!😊

Europameisterschaft 2023

 Von 24. bis 26. November 2023 findet in Innsbruck die Europameisterschaft im Taekwondo in der Disziplin Poomsae statt. Mit dabei sind Amilie Grabmann, Sophie Dreiling und Barbara Aistleitner als Team in der Klasse Junioren weiblich. Hanna Hinterndorfer und Sigrid Walch starten zusammen mit Nina Reinsperger (Niederösterreich) im Teambewerb weiblich bis 30 Jahre. Magdalena Bertignoll und Nicole Gattringer starten mit Anita Schermer (Tirol) ebenfalls als Team bei den Damen über 30 Jahren. Barbara Yupping Aistleitner wird zusätzlich im Einzel in der Kategorie Junioren weiblich an den Start gehen. Als Trainer unterstützt sie Gerhard Heßl.

Besonders bedanken möchten wir uns zudem für die Raiffeisenbank Region Aist für die finanzielle Unterstützung :)

Österreichische Meisterschaft 2023


Anfang November fand in Oberndorf bei Salzburg die Österreichische Meisterschaft statt. Mit dabei waren 24 Sportler:innen aus unserem Verein, welche großartige Leistungen erzielen konnten.


Insbesondere unsere EM-Starterinnen konnten ihr Können dabei beweisen. Barbara Aistleitner gewann souverän in ihrer Kategorie vor Sophie Dreiling und Amilie Grabmann. Im Teambewerb konnten sich die drei ebenfalls über die Goldmedaille freuen. 


Hanna Hinterndorfer, Sigrid Walch und Nina Reinsperger (Niederösterreich) sicherten sich im Teambewerb Platz 1. Im Einzelbewerb wurde Hanna Hinterndorfer 3., Sigrid Walch 4. und Anja Rieder 7.

Im Teambewerb sicherten sich Magdalena Bertignoll, Nicole Gattringer und Anita Schermer (Tirol) ebenfalls den 1. Platz. Im Einzel wurde Magdalena Bertignoll 2. und Nicole Gattringer 3.  

Sabine Rossgatterer wurde im Einzelbewerb 2.

Syvia Gringer wurde im Paarbewerb zusammen mit David Pfaffelmaier 3. und im Einzel holte sie die Silbermedaille.

Johanna Walch und Tobias Treu wurden im Paarbewerb 2. Im Einzelbewerb holte sich Tobias Treu den 3. Platz und Johanna Walch den 5. Platz.

Sidonie Zeitlhofer sicherte sich in ihrer Kategorie den tollen 3. Platz.

Im Einzelbewerb wurde Felix Hofko 2., Mauricio Geiges 3. und Oliver Gattringer 6. Felix Hofko konnte sich zusammen mit Svenja Aigner im Paarbewerb den 3. Platz sichern.

Im Teambewerb sicherten sich Mia Himmelbauer, Svenja Aigner und Felix Hofko den 2. Platz. Im Einzelbewerb wurde Mia Himmelbauer 5. und Svenja Aigner 7. Valentina Ebner wurde 8. und Franziska Hofko 10.

Lukas Schmidinger wurde in seiner Kategorie 3.

Stützpunkttraining Mitte

Am 21. September fand bei uns in Tragwein ein Stützpunkttraining unter der Leitung von Gerhard Heßl und parallel auch das  OÖ-Landeskadertraining unter der Leitung von Christine Hübler und Franz Sachsenhofer statt. Mit dabei waren rund 55 Sportler:innen.

Das Training nutzten vor allem auch unsere EM-StarterInnen, um an der Präsentation der Formen zu arbeiten.

Zudem wurden wichtige Traininginputs ausgetauscht.

Croatian Open

Mehr als 20 Nationen nahmen an der Anfang Oktober stattgefundenen Croatian Open (Poomsae) in Zagreb teil, einem Vorbereitungsturnier für die Taekwondo-Europameisterschaft im November in Innsbruck. Mit dabei waren 11 Sportlerinnen aus Tragwein, sowie Gerhard Heßl und Andreas Dreiling als Trainer. Sie konnten sich über tolle Ergebnisse freuen!


Sylvia Gringer holte sich die Goldmedaille in ihrer Kategorie.

Nicole Gattringer wurde im Einzelbewerb zweite, unmittelbar vor Magdalena Bertignoll, die sich den dritten Platz sicherte.

Im Teambewerb sicherten sich Nicole, Magdalena und Anita Schermer (Tirol) souverän die Goldmedaille.

Sabine Roßgatterer konnte sich ebenfalls den ersten Platz in ihrer Kategorie sichern.

Für Sandra Öllinger und Sidonie Zeitlhofer war die Croatian Open das erste internationale Turnier. In einem starken Starterfeld erreichten sie knapp nicht die nächste Runde und wurden schließlich 21. und 27.te.

Sigrid Walch konnte sich im Einzel gegen Sportlerinnen aus der Slowakei und Norwegen durchsetzen und landete auf Platz 9, im Teambewerb mit Hanna Hinterndorfer und Nina Reinsperger (NÖ) auf dem guten 8. Platz.


Für Sandra Öllinger und Sidonie Zeitlhofer war die Croatian Open das erste internationale Turnier. In einem starken Starterfeld erreichten sie knapp nicht die nächste Runde und wurden schließlich 21. und 27.te.

3. ASKÖ Cup Seewalchen

Gestern fand in Seewalchen die 3. Runde des ASKÖ-Nachwuchscups statt. Das Turnier wurde im KO-Modus durchgeführt und unsere Sportler:innen konnten tolle Erfolge erzielen☺️🥰 Insgesamt belegte unser Verein mit 2x Gold, 1x Silber und 1x Bronze Platz 4 in der Vereinswertung!☺️


Wir gratulieren allen sehr herzlich!☺️🏅

Klasse Schüler 1 A (Gelbgurt): Helena Gruber 5. Platz


Klasse Schüler 1 B (Grüngurt): Simon Riepl 2. Platz, Jasmin Schmidinger & Daniel Zwölfer 5. Platz


Klasse 1 C (Blaugurt): Svenja Aigner 1. Platz, Hanna Höfler 3. Platz, Oliver Gattringer 4. Platz, Mia Himmelbauer 5. Platz


Schüler 2 C (Blaugurt): Franziska Hofko 1. Platz



Niederösterreichische Landesmeisterschaft

Die NÖMS war eine Generalprobe für die Österr MS im November. Unser Team (16 T.) bestand vorwiegend aus Schülern, Kadetten und Junioren.Besonders unsere EM Teilnehmerinnen Sophie und Amilie waren in Top Form und zeigten tolle Leistungen. Im Nachwuchsbereich waren viele neu gelernte Formen zu präsentieren, auch das gelangt teilweise schon recht gut bis ausgezeichnet. 
Herzliche Gratulation dazu 👏👏👏

Vielen Dank auch an das Trainerteam, und an die unterstützende Fangemeinde. 

Obwohl wir viele Kategorien nicht besetzt hatten, schafften wir in der Vereinswertung Platz 2 hinter Tulln und vor Marchtrenk. 

Im Paarbewerb belegten Lara Grundwald und Franziska Hofko Platz 1 vor Antonia Pum und Marie Gattringer. Im Team erreichten Marie Gattringer, Antonia Pum und Lara Grundwald den ersten Platz.
Im Einzel wurde Marie Gattringer 1., Lara Grundwald 6., Franziska Hofko 7. und Antonia Pum 8.

Lukas Schmidinger erreichte im Einzelbewerb den zweiten Platz. Im Paarbewerb wurde er zusammen mit Felix Hofko 6. Felix Hofko belegte im Einzel Platz 2.

Svenja Aigner, Mia Himmelbauer und Oliver Gattringer holten sich den zweiten Platz im Teambewerb. Svenja Aigner und Mia Himmelbauer erreichten im Paarbewerb den 4. Platz, Oliver Gattringer zusammen mit Valentina Ebner den 5. Platz. Im Einzelbewerb holte sich Svenja Bronze, Mia belegten den 4. Platz und Oliver Gattringer den 3. Platz in seiner Kategorie. Valentina Ebner wurde 5. und Hanna Höpfler belegten den 9. Platz.

Sandra Öllinger belegte in der Kategorie Kadetten weiblich den 3. Platz vor Sidonie Zeitlhofer. Sie belegte Platz 4.

Amilie Grabmann belegte in der Kategorie Junioren weiblich Platz 2.

Sophie Dreiling gewann in ihrer Kategorie mit 6 Starterinnen.

Sylvia Gringer erreichte im Einzel Platz 2. Im Teambewerb zusammen mit David Pfaffelmeier (Akademie Pugnator) Platz 1.

Schnuppertraining

Komme am 28. September bei uns vorbei!

EM Vorbereitungslehrgang BSFZ Obertraun

Neben dem Vereinstrainingslager fand vergangenes Wochenende auch ein EM Vorbereitungstraining in Obertraun statt. Dabei waren alle unsere 7 Starterinnen mit dabei.

Sigrid Walch und Hanna Hinterndorfer mit ihrer Teamkollegin Nina Reinsperger (Team weiblich unter 30 Jahre).

... wie immer gab es viel zu besprechen!

Vereinstrainingslager Königswiesen 2023

Am vergangenen Wochenende fand im Karlingerhaus in Königswiesen unser alljähriges Vereinstrainingslager statt. Mit dabei waren rund 20 Teilnehmer:innen - erstmalig heuer: auch Sportler aus anderen Vereinen waren mit dabei!

Marie Gattringer beim Kicktraining

Sidonie Zeitlhofer und Lara Grundwald beim Zweikampf (Kyorugi).

Elisabeth Leitner beim gesprungenen Kick

Johanna Walch und Gerhard Heßl

& ein bisschen Spaß muss sein ... ! 

Gestern fand der Abschluss der Hot Summer Challenge statt! Mit dabei waren wieder rund 20 Sportler: innen☺️💪🏻 Im Anschluss ans Training gab es für jene, die mindestens 8x fleißig trainierten, eine kleine Belohnung! Danke dafür und insbesondere auch an das Trainerteam!  Am Montag startet dann wieder das reguläre Training🥋


Vereinsabschluss 

Am Samstag, dem 12. August fand der diesjährige Vereinsabschluss in Freistadt bei Sylvia statt. 

Da Sylvia auch Geburtstag hatte, gab es zu diesem Anlass eine Geburtstagstorte.

Es war ein sehr gemütlicher Nachmittag im Garten und es war toll, auch abseits des Trainings wieder einmal zu plaudern.

Am Abend wurde gegrillt!

Danke Sylvia für die Einladung!!

24 Kids waren am Freitag, dem 11. August beim Ferienprogramm-Nachmittag bei uns beim Taekwondo dabei und bekamen dabei Einblicke in unsere Sportart.

Danke Roland und Alina für das tolle Training!

Ferienprogramm

Sommertraining

Ab 01.08. geht es wieder los mit unserem Sommertraining - kommt vorbei!

Am 15. Juli fand in Bad Zell die 70 Jahre Union Bad Zell Feier statt. Der Taekwondo Verein Tragwein wurde dabei eingeladen, eine Vorführung zu zeigen.

Sandra Öllinger zeigte dabei eine wichtige Fähigkeit für unseren Sport - Beweglichkeit!

Barbara Aistleitner beim gesprungenen Yopchagi (twio yopchagi) über ein Hindernis.

Amilie Grabmann beim Naeryo-chagi.

Magdalena Bertignoll, Sophie Dreiling, Barbara Aistleitner und Amilie Grabmann bei der Koryo (1. DAN Form).

Gerhard Heßl beim Bruchtest (Kyokpa).

Antonio Pum und Lara Grundwald beim Schutzwestenkampf (Kyorugi).

Marie Gattringer beim Kampf ohne Kontakt mit Gerhard.

Eltern - Kindertraining am 06.07.

Gestern fand bei uns im Verein zum Abschluss der Trainingssaison ein Training zusammen mit Eltern, Geschwister ... statt! Jetzt geht es in die verdiente Sommerpause.

Vereinstrainingslager 2023

Letztes Wochenende fand in Unterweißenbach unser alljähriges Kindertrainingslager statt. Mit dabei waren über 20 Kinder. Ein herzliches Dankeschön an alle Trainerinnen und Trainer für euren Einsatz.

Neben dem Training durfte allerdings auch der Spaß nicht zu kurz kommen!

... und auch der Sportplatz wurde ordentlich genutzt!

Eltern - Kind Training am 06. Juli 

Am 06. Juli (dem letzten Training vor den Sommerferien) sind alle unsere Kinder eingeladen, ihre Eltern, Geschwister, Freunde oder auch Großeltern ins Training mitzunehmen. Zusammen machen wir dann ein lustiges, gemeinsames Training. Gerne können auch Kinder, welche noch nicht trainieren, bei uns vorbeischauen!  

Kup Prüfung Kindertraining 29.06.2023

Marie Gattringer beim Laufen ihrer Pflichtform (Taeguk 7).

Mauricio Geiges und Felix Hofko beim Schutzwestenkampf (Kyorugi) 

Lara Grundwald beim Laufen ihrer Pflichtform (Taeguk 6). 

Wir gratulieren allen sehr herzlich zur bestandenen Gürtelprüfung: 
4. Kup: Felix Hofko, Mauricio Geiges , Antonia Pum, Marie Gattringer, Lukas Schmidinger 
5. Kup: Hanna Höfler, Franziska Hofko, Lara Grundwald 
6. Kup: Valentina Ebner & Svenja Aigner 
7. Kup: Marie Wild, Simon Riepl, Daniel Zwölfer, Vivien Nenning 
7. + 6. Kup: Marie Himmelblauer & Oliver Gattringer 
9. + 8. Kup: Maxi Mitterlehner, Jasmin Schmidinger, Felix Fürnhammer 
9. Kup: Stefanie Arndt, Andreas Arndt, Helena Gruber, Hanna Thurner 
10. + 9. Kup: Sophie Bauer 10. Kup: Valentina Hackl & Vanessa Bauer


Antonia Pum bei Taeguk 7 (Ap Chagi).

KUP-Prüfung Erwachsenentraining 

Am 26. Juni fand eine Gürtelprüfung im Jugend- & Erwachsenentraining statt. Dabei zeigten 5 SportlerInnen ihr Können. 

Wir gratulieren (v. l. n. r.) Karin Gattringer (Pürfung zum 8. Kup), Johanna Eder (10. Kup), Oliver Aistleitner (2. Kup), Norbert Schumann (9. Kup) und Gabriela Schönfelder (7. Kup) recht herzlich!

Gabriela und Karin beim Schrittesparing. 

Oliver beim Poomsae-Lauf (7. Taeguk).

Norbert ebenfalls beim Poomsae-Lauf.

Johanna bei ihrem Formenlauf.

Gabriela beim Bruchtest.

ASKÖ CUP 

Am Wochenende fand in Kirchdorf an der Krems der 3. ASKÖ-Kremstalcup bzw. die ASKÖ-Landesmeisterschaft statt. Mit dabei waren 21 Sportler:innen aus Tragwein, die tolle Ergebnisse erzielten.

Svenja Aigner holte sich in der Klasse Junioren 2 (Grüngurt) die Goldmedaille. Simon Riepl wurde 5. und Valentina Ebner 9.

In der mit 18 Startern am stärksten besetzten Klasse Junioren 3 (Blaugurt) holte sich Marie Gattringer den Sieg, der 3. Platz ging an Antonia Pum. Geiges Mauricio und Franziska Hofko belegten den 5. Platz. Felix Hofko belegt in der Kategorie Schüler 3 (Blaugurt) den 1. Platz.   Lara Grundwald, Lukas Schmidinger und Hanna Höfler wurden 9. Im Paarbewerb der Klasse gingen alle Medaillen nach Tragwein: 1. wurden Marie Gattringer/Antonia Pum, 2. Mauricio Geiges / Felix Hofko und der 3. Platz ging an Lara Grundwald und Lukas Schmidinger.

In der Kategorie Schüler 2 (Grüngurt) mit 16 Startern sicherte sich Mia Himmelbauer die Silbermedaille. Oliver Gattringer, Marie Wild und Daniel Zwölfer wurden 9. Im Paarbewerb in der Kategorie Schüler Paar 2 konnten sich Mia Himmelbauer und Oliver Gattringer den Sieg holen. In der Klasse Junioren Paar 2 wurde Mia Himmelbauer gemeinsam mit Svenja Aigner 1., Oliver Gattringer und Valentina Ebner wurden 5. 

In der mit 9 Sportlern besetzten Klasse Junioren 1 (Weiß/Gelbgurt) belegte Jasmin Schmidinger den tollen 3. Platz. 

Sidonie Zeitlhofer sicherte sich in einem starken Teilnehmerfeld die Silbermedaille. Gemeinsam mit Sophie Brückl aus Freistadt belegten sie im Paarbewerb den 3. Platz.

Bei den Senioren 5 (+ 16 Jahre, Rot- und Schwarzgurt) mit 7 Startern erreichte Jozef Korinek den 3. Platz. Sandra Lehermayr wurde bei ihrem ersten Antreten 5te. 

Oliver Aistleitner sichert sich in der Kategorie Senioren 4 (Braungurt) unter 5 Startern den ersten Platz. Im Paarbewerb wurde er mit Sidonie Zeitlhofer hinter Freistadt Zweiter.

Als Team in der Klasse Junioren Team 3 standen für Tragwein Marie Gattringer, Lara Grundwald und Antonia Pum auf der Matte. Sie gewannen vor einem bayrischen Team.

Dank der tollen Leistungen unserer Sportler:innen belegten wird hinter Freistadt und vor TWS Innsbruck den 2. Platz in der Mannschaftswertung Poomsae. Gratulation!!

Staatsmeisterschaften 2023

Am vergangenen Wochenende fand in Graz die diesjährigen Staatsmeisterschaften statt. Mit dabei waren zwei Sportlerinnen aus Tragwein. Sigrid Walch erreichte den tollen dritten Platz und Hanna Hinterndorfer den guten fünften Platz🥉🏅 Wir gratulieren sehr herzlich!

Neue Übungsleiter: innen 

Gratulation an Sandra, Klaus und Oliver für die bestandene Übungsleiter: innenausbildung. Am Wochenende fanden dafür die mündlichen Abschlussprüfungen und Lehrauftritte statt. 

NEUES TRAININGSGEWAND FÜR UNSEREN VEREIN! 

Danke an unser Sponsoren pa-innovations GmbH und BT Bau GmbH Tragwein für das Sponsoring. 

Weiters möchten wir uns bei Romana Walch (2. v. l.) bedanken für die tolle Organisation der Bestellung der neuen Trainingsbekleidung!

Am Samstag waren wir mit 7 Sportlern beim ASKÖ- Nachwuchscup in Marchtrenk vertreten.
Es waren 10 Teams aus Ober- und Niederösterreich am Start.
Das Turnier wurden im KO- Modus ausgetragen. 

In der Gesamtwertung (Poomsae und Kyorugi) belegten wir mit 2 Gold- und 2 Silbermedaillen den 5. Platz.

Bei den älteren Schülern konnte sich Franziska Hofko den Sieg vor 6 Sportlern holen.

Bei den Schülern Gelbgurt sicherte sich Jasmin Schmidinger mit einer starken Leistung den 2. Platz.

Den zweiten Platz belegte Mia Himmelbauer in der Kategorie Schüler Grüngurt, Svenja Aigner und Leonie Schinnerl konnten den 5. Platz erreichen, Simon Riepl wurde 9. 


Den ersten Platz bei den Schülern Blaugurt belegte Hanna Höfler. 

Wir gratulieren unseren Sportler: innen sehr herzlichen zu ihren tollen Erfolgen!



Sechs Taekwondo-Sportlerinnen aus unserem Verein nahmen dieses Wochenende an den Swedish Open Poomsae in Stockholm (Schweden) teil und konnten dabei sehr gute Leistungen erzielen.

Sigrid Walch, Hanna Hinterndorfer und Nina Reinsperger aus Stockerau konnten bei ihrem ersten gemeinsamen Antreten im Teambewerb einige starke Länder hinter sich lassen und durften sich über die Bronzemedaille freuen.

Sigrid Walch und Hanna Hinterndorfer (Bild) verloren beide knapp gegen deutsche Athletinnen, wodurch sie Platz 33 belegten. 

Sylvia Gringer wurde mit souveräner Leistung Siebte in ihrer Klasse.

Die Juniorinnen (Altersklasse 15-17 Jahre) Barbara Aistleitner, Sophie Dreiling und Amilie Grabmann landeten im Teambewerb auf Platz 6, während sie im Einzel alle um wenige Zehntelpunkte den Einzug in die nächste Runde verfehlten. 

Durch ihre Leistungen brachten sich unsere Sportlerinnen in eine gute Ausgangslage für eine Nominierung zur kommenden Europameisterschaft im November 2023 in Innsbruck. Herzliche Gratulation dazu!

OÖ Landesmeisterschaft

Am 22. April 2023 fand in Marchtrenk die OÖ-Meisterschaften statt. Der Taekwondo Verein konnte sich dabei über insgesamt 14. x Gold, 7 x Silber und 3 x Bronze freuen! 

Sigrid Walch und Andreas Brückl holten sich im Paarbewerb, als auch jeweils im Einzel den Landesmeistertitel. 

Hanna Hinterndorfer (Kategorie weiblich bis 30 Jahre) gewann mit starker Leistung die Silbermedaille. Hanna Hinterndorfer, Sigrid Walch und Carolina Würkner (Taekwondo Verein Dangun Austria) holten sich im Teambewerb den ersten Platz!  

Barbara Aistleitner (Kategorie Junioren weiblich) konnte sich gegen ihre Teamkollegen Sophie Dreiling und Amilie Grabmann im Einzel durchsetzen. Gemeinsam erreicht das Team in der Team-Wertung den ersten Platz!

Sidonie Zeitlhofer freute sich in ihrer Kategorie über die Bronzemedaille!

Und auch unsere Youngsters konnten tolle Ergebnisse erreichen. Das Team Gattringer, Pum und Grundwald nahm die Goldmedaille mit nach Hause. Marie Gattringer gewann auch ihre Kategorie im Einzelbewerb.

Felix Hofko (Schüler männlich) führt das reine Tragweiner Podest vor Oliver Gattringer und Mauricio Geiges an. Im Paar (Mauricio Geiges und Felix Hofko), als auch im Team zu dritt holten sie sich jeweils die Silbermedaille. 

Lukas Schmidinger (Kadetten männlich) erreicht im Einzelbewerb ebenfalls den tollen 1. Platz. 

Oliver Aistleitner konnte sich in seiner Kategorie gegen seinen Gegner durchsetzen!

Über weitere 1. Plätze konnten sich in den Meisterklassen Magdalena Bertignoll, Sylvia Gringer, und Sabine Rossgatterer im Einzel freuen, Sylvia Gringer im Paarbewerb mit Rene Steiniger (Freistadt) sowie das Tragweiner-Frauenteam Magdalena Bertignoll, Sylvia Gringer und Sabine Rossgatterer!

1. Platz in der Vereinswertung Poomsae - Gratulation!! 

45 Jahre Taekwondo Tragwein 

Angesichts des Jubiläums fand am 25. März 2023 fand ein gemeinsames Training mit ehemaligen Trainierenden statt. War toll, viele bekannte Gesichter wieder einmal zu sehen. 

1. Runde des ASKÖ Nachwuchscup

Am Samstag, den 25. März 2023 fand in Schwanenstadt ein Nachwuchsturnier statt, wo acht unserer Sportler:innen gestartet sind und tolle Erfolge erreicht haben: 
2. Platz: Oliver Gattringer 
3. Platz: Mia Himmelbauer & Franziska Hofko 
4. Platz: Svenja Aigner
5. Platz: Jasmin Schmidinger, Valentina Ebner & Annelie Fragner 
9. Platz: Simon Riepl

Wir gratulieren sehr herzlich! 

Gürtelprüfung 

Am Donnerstag, den 23. März 2023 fand wieder eine Gürtelprüfung bei den Erwachsenen statt. Wir gratulieren allen zur bestandenen Prüfung. 

Stützpunkttraining Tragwein

Am 18. März fand in Tragwein ein Stützpunkttraining unter der Leitung von Gerhard Heßl statt, wobei es viele neue Trainingsinhalte gab. Mit dabei waren 16 Sportler*innen. 

German Open

Am 25. und 26. Februar 2023 fand zudem in Hamburg die German Open statt, wo fünf Sportlerinnen aus Tragwein teilnahmen. Barbara Aistleitner erreichte dabei in der Kategorie Junioren die Zweitrunde und wurde als beste Österreicherin 21. unter 67 Starterinnen. Sophie Dreiling und Amilie Grabmann (gleiche Kategorie) schafften den Einzug in die zweite Runde knapp nicht. Den ersten Einsatz auf internationaler Ebene gab es diesmal für das Dreierteam Barbara Aistleitner, Sophie Dreiling und Amilie Grabmann. Leider sind sie dabei im Halbfinale ausgeschieden. Hanna Hinterndorfer schaffte den Einzug ins Semifinale und wurde schließlich drittbeste Österreicherin unter 77 Teilnehmerinnen. Sylvia Gringer verpasste als zehnte den Einzug ins Finale in der Klasse bis 60 Jahren. 

 

Im Anschluss an das Turnier durften die Teilnehmerinnen noch einen schönen Sightseeing-Tag in Hamburg genießen. Wir gratulieren unseren Sportlerinnen sehr herzlich und drücken ihnen für ihre nächsten Einsätze die Daumen! 

French Open

Anfang Februar fand in Paris die French Open statt. Dabei konnte sich unser Verein über gute Platzierungen freuen! Barbara Aistleitner und Sophie Dreiling gelang es, in der gut besetzten Kategorie Female Junior bis 18 Jahre die 2. Runde zu erreichen und holten sich schließlich den 13. & 14. Platz unter 32 Teilnehmerinnen. Hanna Hinterndorfer (Kategorie Female bis 30) musste sich leider in der ersten Runde einer starken französischen Konkurrentin knapp geschlagen geben. Sylvia Gringer (Kategorie Female bis 60 Jahre), für die es wie für Sophie und Barbara der erste internationale Auftritt war, erreichte knapp nicht die nächste Runde und wurde 9. Wir gratulieren unseren Sportlerinnen sehr herzlich dazu! Als Belohnung folgte am Montag noch ein Sightseeingtag in Paris! 

Neujahresvorsatz einmal anders! 

Komm am 19. Jänner 2023 um 19:15 Uhr zu unserem Schnuppertraining vorbei und lerne die unterschiedlichen Disziplinen wie Selbstverteidigung, Pratzentraining usw. von Taekwondo kennen! 


Schau einfach vorbei!! 

Medaillenregen bei der ÖMS in Kössen

Trotz der sehr frühen Abfahrt in Richtung Kössen war es eine tolle Meisterschaft! Mit insgesamt 12 Goldmedaillen, 5 Silber-medaillen und 4 Bronzemedaillen konnte sich das Team in der Vereinswertung der LK 2 (bis Braungurt) den ersten Platz und in der LK 1 (ab Rotgurt) knapp den zweiten Platz erreichen

1. Plätze:
- Team Schüler (Hofko, Gattringer, Pum) 
- Team Kadetten (Zeitlhofer, Öllinger, Grabmann) 

- Team Junioren LK1 (Dreiling, Aistleitner, Grabmann) 

- Team u. 30 LK1 (Hinderndorfer, Walch, Reinsperger)
- Team u. 40 LK1 (Ebner, Hochstöger, Bertignoll)
- Paar Schüler (Gattringer, Pum)
- Paar Kadetten (Zeitlhofer, Grabmann)
- Marie Gattringer (Schüler LK1)
- Johanna Wahl (u. 30 LK2)
- Barbara Aistleitner (Junioren LK1)
- Tamara Ebner (u. 40 LK1)
- Sylvia Gringer (u. 60 LK1) 

2. Plätze:
- Paar Schüler LK2 (Hofko, Geiges)
- Felix Hofko (Schüler LK2)
- Amilie Grabmann (Kadetten LK2)
- Sophie Dreiling (Junioren LK1)
- Sabine Rossgatterer (bis 65 LK19

3. Plätze:
- Paar Kadetten LK2 (Öllinger, Fürnhammer) 
- Mauricio Geiges (Schüler LK2) 
- Lukas Schmidinger (Kadetten LK2) 
- Sidone Zeitlhofer (Kadetten LK2) 

Herzliche Gratulation nochmals an alle! Habt ihr toll gemacht!!! 🤗

ASKÖ Nachwuchscup

Am 09. Oktober 2022 fand in Kirchdorf der 3. ASKÖ Nachwuchscup statt, wo unser Verein mit 13 Sportler:innen am Start war. In der Vereinswertung konnten wir uns mit tollen Erfolgen und fünf Stockerlplätzen den zweiten Platz hinter dem Taekwondo Verein Marchtrenk sichern! Besonders gratulieren möchten wir unseren Medaillengewinnern Marie Gattringer (1. Platz), Breitfuss Eva und Lukas Schmidinger (jeweils den 2. Platz) sowie Mauricio Geiges und Lara Grundwald (3. Plätze). Wir gratulieren aber auch allen anderen sehr herzlich und freuen uns schon auf die nächsten Erfolge! 

Erfolgreicher Tag für TKD Tragwein


Nach zweijähriger, coronabedingter Pause fand am vergangenen Samstag, am 02. Juli die Oberösterreichische Landes-meisterschaft in Freistadt statt. Der Taekwondo Verein Tragwein konnten sowohl die Poomsae-Vereinswertung als auch die Gesamtwertung (Poomsae und Kyorugi) gewinnen! In allen Kategorien, in welchen unseren Sportler:innen vertreten waren, konnten wir gewinnen. Lediglich in eine Kategorie davon konnten wir nicht für uns entscheiden – hier durften wir uns über den zweiten Platz freuen. Insgesamt holte der Taekwondo Verein Tragwein somit 15x Gold , 6x Silber und 1x Bronze. Besonders gratulieren möchten wir Hanna Hinterndorfer. Sie holte in diesem Jahr den Landesmeisterinnentitel nach Tragwein. Nach der so erfolgreichen Landesmeisterschaft ging es für einige Sportler:innen gleich weiter zu unserem jährlichen Schülertrainingslager nach Unterweißenbach, wo sie den Nachmittag noch im Freibad verbrachten. Wir gratulieren allen Sportlerinnen und Sportlern sehr herzlich und wünschen vorab eine schöne Ferienzeit!  


Zu den Fotos geht's hier!

Goldreicher Tag für den Taekwondo Verein Tragwein

Am 21. Mai fand in Marchtrenk die ASKÖ Landesmeisterschaft statt. Obwohl unser Verein nur mit einem kleinen Team vertreten war, konnten wir uns den Sieg in der Gesamtwertung im Poomsae Bereich mit insgesamt 9 Medaillen sichern. Marie Gattringer, Barbara Aistleitner und Johanna Wahl erreichten im Einzelbewerb die Goldmedaille. Im Paarbewerb konnten sich Antonia Pum, Mauricio Geiges und Marie Gattringer, sowie Sophie Dreiling und Barbara Aistleitner ebenfalls über den ersten Platz freuen. Zudem gab es einige zweite Plätze. Wir gratulieren unserem Team sehr herzlich und wünschen eine gute Vorbereitung für die Oberösterreichische Landesmeisterschaft am 2. Juli in Freistadt

Zu den Fotos geht's hier!

Tolle Erfolge bei der NÖ Landesmeisterschaft

 Am 09.04.2022 waren wir bei der offenen NÖ Landesmeisterschaften. Da bei dieser Veranstaltung Vereine aus ganz Österreich antraten, war dies auch eine gute Gelegenheit, um den Nachwuchssportlern erstmals Turnierluft schnuppen zu lassen. Gemeinsam mit den erfahreneren Vereinskameraden kamen dabei wirklich gute Leistungen zu Stande und so konnten auch diesmal wieder viele Medaillen ins Mühlviertel mitgenommen werden.

Tragwein konnte mit 4-mal Gold und je 2-mal Silber und Bronze im Poomsae Bewerb den 2 Platz in der Vereinswertung erringen.

Die Medaillengewinnerinnen:
GOLD: Amilie Grabmann / Sidonie Zeitlhofer, Paar
Tamara Knoll, Senioren (- 40) weiblich LK 1
Sylvia Gringer, Senioren (- 60) weiblich LK 1
Sylvia Gringer / René Steininger, Paar Senioren (ab 30)  

Mirjam Fürnhammer / Sandra Öllinger / Sidonie Zeitlhofer, Team

SILBER:  Amilie Grabmann, Kadetten weiblich
Mirjam Fürnhammer / Sandra Öllinger, Paar

BRONZE: Barbara Aistleitner Yuping, Junioren weiblich
Sidonie Zeitlhofer, Kadetten weiblich


Wir gratulieren den Sportlerinnen recht herzlich!

Zu den Fotos geht's hier.

Vielseitigkeitswettbewerb

Am 02. April fand bei uns in Tragwein der Taekwondo Vielseitigkeitswettbewerb statt. 

Unsere Sportler:innen konnten tolle Platzierungen erreichen  Gratulation an alle Teilnehmer:innen! 

Da wir spitzen Leistungen erzielt haben, konnten wir uns die Vereinswertung gewinnen!  

Danke an alle, die mitgeholfen haben, dass dieses Turnier so reibungslos abgelaufen ist!!

Hier geht's zu den Fotos!

DAN-Prüfung am 19.03.2022 und 14.04.2022

Am Samstag, 19.03. und 14.04. fand seit zweijähriger Pause endlich wieder eine DAN-Prüfung in Tragwein statt. Vergangenen Donnerstag haben noch weitere DAN-Prüfungen stattgefunden bzw. wurden diese nachgeholt. Die Prüflinge gaben ihr bestes und lieferten tolle Leistungen ab. Besonders gratulieren möchten wir Anja, Sophie und Barbara, welche die Prüfung zum 1. Dan mit Bravour ablegten!


Danke auch an Sylvia für die netten Überraschungsgeschenke :)

Die erfolgreiche Prüfung wurde am Abend bei gutem Essen und leckeren Cocktails gebührend gefeiert.  :)

Herzlichen Glückwunsch euch allen!

Fotos zur Prüfung findet ihr hier!


Schnuppertraining am 17.03.2022

Du wolltest schon immer einmal Taekwondo kennenlernen, bis jetzt hat sich aber noch nie die Gelegenheit dazu ergeben?
 
Das ändert sich jetzt!

 Komm einfach am 17.03.2022 zu unserem kostenlosen Schnuppertraining vorbei und mach dir selbst einen Eindruck davon, wie unser Training abläuft!

Wir freuen uns auf dich!


Poomsae Europameisterschaft in Portugal

Bei den 15. Poomsae Europameisterschaften in Seixal (Portugal) durfte unsere Hanna Hinterndorfer als Teil des österreichischen Nationalteams antreten. Mit ihren Performances zeigte sie, dass sie im europäischen Spitzenfeld stark mitmischen kann.

Hanna schaffte bei ihrer ersten EM-Teilnahme im Paarbewerb mit Tobias Kasparek (Baden) mit starker Leistung den Einzug in die Finalrunde, wo sie den 7. Platz belegten. Im Einzel war die Konkurrenz aus den zahlreichen europäischen Ländern sehr stark, wodurch sie die nächste Runde knapp verpasste und 19. wurde.

Wir gratulieren dir Hanna zu deinen tollen Leistungen und sind sehr stolz auf dich 


Hier geht's zu den Fotos!

Top Leistungen bei der NÖ Landesmeisterschaft!

Medaillenregen für die Sportler*innen des Taekwondo Vereins Tragwein bei der offenen NÖ-Landesmeisterschaft in Maria Enzersdorf 

Vereinswertung = 1. Platz

Wir sind stolz auf dieses tolle Team! Weiter so! 


Hier geht's zu den Fotos!

Trainingslager am 25. und 26.09.2021 in Königswiesen!

Dieses Wochenende fand unser Vereinstrainingslager unter dem Motto „Kick it“ in Königswiesen statt.


Am Programm stand der gesprungene Yopchagi, Fachsprache Koreanisch, Grundtechniken in Kyorugi & viel Spaß!

Hier geht's zu den Fotos!

Schnuppertraining 2021

Unter das Motto "Sport für die ganze Familie" stellen wir unser heuriges Sportjahr!
Am 23. September 2021 findet unser Schnuppertraining für alle Interessierten statt - Kinder mit Eltern, Kinder ohne Eltern oder einfach Jugendlich oder Erwachsene....wir heißen jeden Willkommen!

Ein paar Eindrücke von unserem Training findet ihr hier!

Wir gratulieren zur Priesterweihe!

Bei perfektem Wetter durften wir heute unser langjähriges Vereinsmitglied Sebastian Ortner bei einem wichtigen Erlebnis - der Priesterweihe - begleiten. Sebastian, wir freuen uns, dass wir bei deinem besonderen Tag dabei sein durften und wünschen dir für deine Zukunft alles Gute!

Hier geht's zu den Fotos!

Ferienaktion 2021

Letzten Freitag fand unser Kinder-Sommernachmittag anstelle des Kinder-Vereinstrainingslager in der Volksschule Tragwein statt. Zusammen mit Geschwistern, Eltern & Freunden hatten unsere Youngsters sichtlich viel Spaß beim Stationen, Step- & Schutzwestentraining. Nach dem doch sehr anstrengenden Nachmittag gab es am Abend noch eine verdiente Stärkung! Danke an alle Mitwirkenden!

Die Fotos dazu findet ihr hier!

TKD-Challenge 2021

Wie bereits im letzten Jahr veranstaltete der Taekwondo Verein Tragwein auch in diesem Jahr eine Woche vor Sommerferienbeginn ein internes Vereinsturnier. In insgesamt vier verschiedenen Disziplinen zeigten die Sportlerinnen und Sportler ihre Trainingsfortschritte der letzten Wochen. Die Disziplinen waren 3er Hop, Liegestütz-Rotation-Kombination, Längsspagat und Poomsae/Schattenkampf. Bei der abschließenden Siegerehrung bekamen alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Urkunde und für die Stockerlplätze gab es Medaillen und Pokale.
Es war ein tolles Event und unsere Youngsters waren froh, abseits des Online-Turniers wieder einmal an einem Turnier teilnehmen zu können! Abschließend möchten wir allen Mitwirkenden des Turniers danken und freuen uns nun auf die wohlverdiente Sommerpause und den Trainingsstart im August bzw. September!

Mehr Fotos findet ihr hier!

Kup-Prüfung am 28.06.2021

Wir gratulieren allen Prüfungsteilnehmer*innen recht herzlich zur bestandenen Prüfung! Weiter so!

Medaillenregen beim 5. NPOL Cup für TKD Tragwein! 

In der vergangenen Woche fand bereits der 5. NPOL Cup (Newcomer Poomsae Online League) statt, wo wieder 17 Sportler aus Tragwein starteten. 

Für den Taekwondo Tragwein gab es dabei zahlreiche Stockerlplätze und in der Vereinswertung sogar den ersten Platz!

Mit insgesamt zehn 1. Plätzen, fünf 2. Plätzen und einem 3. Platz konnte sich unser Verein souverän absetzten.

Diese Stockerlplätze holten unsere Sportler in den Einzel- als auch in den Paar- & Teambewerben. 

Wir gratulieren allen Teilnehmern sehr herzlichen zu ihren Erfolgen und freuen sich schon

auf das 6. & letzte NPOL Turnier in ca. 2 Wochen! 

Viel Glück dabei!

Medaillenregen beim 5. NPOL Cup für TKD Tragwein! 

In der vergangenen Woche fand bereits der 5. NPOL Cup (Newcomer Poomsae Online League) statt, wo wieder 17 Sportler aus Tragwein starteten. 

Für den Taekwondo Tragwein gab es dabei zahlreiche Stockerlplätze und in der Vereinswertung sogar den ersten Platz!

Mit insgesamt zehn 1. Plätzen, fünf 2. Plätzen und einem 3. Platz konnte sich unser Verein souverän absetzten.

Diese Stockerlplätze holten unsere Sportler in den Einzel- als auch in den Paar- & Teambewerben. 

Wir gratulieren allen Teilnehmern sehr herzlichen zu ihren Erfolgen und freuen sich schon

auf das 6. & letzte NPOL Turnier in ca. 2 Wochen! 

Viel Glück dabei!

Medaillenregen beim 5. NPOL Cup für TKD Tragwein! 

In der vergangenen Woche fand bereits der 5. NPOL Cup (Newcomer Poomsae Online League) statt, wo wieder 17 Sportler aus Tragwein starteten. 

Für den Taekwondo Tragwein gab es dabei zahlreiche Stockerlplätze und in der Vereinswertung sogar den ersten Platz!

Mit insgesamt zehn 1. Plätzen, fünf 2. Plätzen und einem 3. Platz konnte sich unser Verein souverän absetzten.

Diese Stockerlplätze holten unsere Sportler in den Einzel- als auch in den Paar- & Teambewerben. 

Wir gratulieren allen Teilnehmern sehr herzlichen zu ihren Erfolgen und freuen sich schon

auf das 6. & letzte NPOL Turnier in ca. 2 Wochen! 

Viel Glück dabei!

Kup-Prüfung am 28.06.2021

Wir gratulieren allen Prüfungsteilnehmer*innen recht herzlich zur bestandenen Prüfung!  Das habt ihr toll gemacht! Weiter so!

Medaillenregen beim 5. NPOL Cup für TKD Tragwein! 

In der vergangenen Woche fand bereits der 5. NPOL Cup (Newcomer Poomsae Online League) statt, wo wieder 17 Sportler aus Tragwein starteten. 

Für den Taekwondo Tragwein gab es dabei zahlreiche Stockerlplätze und in der Vereinswertung sogar den ersten Platz!

Mit insgesamt zehn 1. Plätzen, fünf 2. Plätzen und einem 3. Platz konnte sich unser Verein souverän absetzten.

Diese Stockerlplätze holten unsere Sportler in den Einzel- als auch in den Paar- & Teambewerben. 

Wir gratulieren allen Teilnehmern sehr herzlichen zu ihren Erfolgen und freuen sich schon

auf das 6. & letzte NPOL Turnier in ca. 2 Wochen! 

Viel Glück dabei!

Nationalteam-Training in Obertraun

 Unter der Einhaltung strenger Corona-Maßnahmen fand im Bundessport- und Freizeitzentrum Obertraun ein Auswahllehrgang des Taekwondo Poomsae Nationalteams statt. In den nächsten Wochen wird anhand der derzeitigen sportlichen Leistungen entschieden, wer Österreich bei den diesjährigen Europameisterschaften im November in Lissabon/Portgual vertritt. Aus dem Bezirk Freistadt waren dabei vier Sportlerinnen/Sportler vertreten: Johanna Walch, Antonella Geiges, Hanna Hinterndorfer (alle Tragwein) und Andreas Brückl (Freistadt). Stützpunkttrainer Gerhard Heßl war mit den Leistungen und Fortschritten sehr zufrieden: Die Athletinnen/Athleten konnten sich in eine Top-Ausgangslage für die Nominierung zur EM bringen. 

Toller Erfolg des Taekwondo Tragwein bei der 4th Lents Taekwondo Worldwide Online Open! 

Johanna Walch (am Bild) erreichte in der stark besetzten Kategorie unter 30 Jahren den herausragenden 9. Platz (insgesamt 27 Teilnehmer) & verpasste somit knapp den Einzug ins Finale! Auch Hanna Hinterndorfer (Junioren; 15. Platz/27 Teilnehmer) & Barbara Aistleitner (Junioren 1.-2. Kup; 5. Platz/7 Teilnehmer) schafften hervorragende Leistungen! Wir gratulieren euch!

Müllsammelaktion am 24.04.2021

Frühjahrsputz in Tragwein! Heute war ein sonniger und müllreicher Vormittag für die freiwillgen Helfer*innen vom Taekwondo Verein Tragwein bei der Müllsammelaktion „Hui statt Pfui“!️ Danke für euren Einsatz! Freuen uns schon auf weitere gemeinsame Aktivitäten im Verein! 

Newcomer Poomsae Online League (3. Cup) 

Auch beim 3. Cup des NPOL, der Online-Meisterschafts-serie des Taekwondo Vereins Tulln und OÖTDV, konnte unser Verein zahlreiche Podestplätze erringen. Mit Johanna Walch, Hanna Hinterndorfer, Barbara Aistleitner, Sylvia Gringer und Lilien Grabmann im Einzelbewerb sowie den Paaren Lilien & Amilie Grabmann und Sylvia Gringer & Wolfgang Schaumberger konnte der Taekwondo Tragwein insgesamt 7 Goldmedaillen und in der Vereinswertung den guten 3. Platz gewinnen. Anja Rieder und Amilie Grabmann erreichten im Einzelbewerb jeweils den dritten Platz in ihren Kategorien. Für all jene, bei denen es bei diesem Turnier leider noch nicht ganz für einen Podestplatz gereicht hat, wird es schon nächste Woche beim 4. NPOL die nächste Chance dazu geben. 

Viel Glück dafür! 

Erstes Training seit langem!

Endlich wieder gemeinsam trainieren! :) Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren konnten heute mit dem ersten Outdoor-Training in den Frühling starten! Warmes Wetter, top Motivation und genügend Abstand - dem ersten Training stand nichts im Weg! Wir freuen uns schon auf das nächste Mal!

Outdoor-Schülertraining ab 25.03.2021

Liebe SportlerInnen, liebe Eltern!
 
Nachdem wir nun endlich wieder in Kleingruppen (max. 10 Kinder unter 18 Jahre) Outdoortrainings anbieten dürfen, werden wir das erste Training am kommenden Donnerstag, den 25.03.2021, von 17 Uhr bis 18 Uhr abhalten.

Das Training wird rund um die Tragweiner Schulgebäude stattfinden. Aufgrund eurer Anmeldungen haben wir bereits die Gruppeneinteilung sowie die Treffpunkte je Gruppe für das kommende Training fixiert. Diese wurde via Mail und WhatsApp zugeschickt.
 
Voraussetzungen für eine Teilnahme:
1) Einhaltung der COVID-Maßnahmen gemäß folgendem Präventionskonzept (Bitte durchlesen und mit euren Kindern durchsprechen)
2) Mitnahme der unterfertigten Einverständniserklärung (einmalig; unbedingt gleich beim ersten Training – je Kind ein eigenes Formular)
3) Gesundheitstagebuch: (für jedes Training notwendig; vor jeder Trainingseinheit zu Hause ausfüllen u. dem Kind unterschrieben mitgeben)
4) Rechtzeitige An-/Abmeldungen: Wir werden wöchentlich die zukünftigen Training ausschreiben u. Anmeldefristen vorgeben.  Die Anmeldung soll telefonisch oder vorzugsweise über die WhatsApp-Gruppen erfolgen. Bitte auch um Bekanntgabe, falls kurzfristig doch keine Teilnahme möglich ist, damit evtl. ein anderes Kind die Chance erhält und stattdessen teilnehmen kann. (ist notw. um die max. Gruppengröße einzuhalten u. die jeweilige Einteilung zu planen) 
 
Bei Schlechtwetter oder unvorhergesehenen Ereignisse kann das Training auch kurzfristig abgesagt werden. Dies wird so rasch wie möglich in den WhatsApp-Gruppen kommuniziert. 
 
Bei Fragen stehen wir (Trainer, Vorstand) gerne zur Verfügung! 
 
Wir hoffen auf eure Unterstützung! 

Bitte daher unbedingt die oa. erforderlichen Unterlagen euren Kindern mitgeben. 

Vielen Dank vorab! 
 
Das Trainer-/Vorstandsteam 
Taekwondo Tragwein 

Großer Erfolg bei den Lents Online Poomsae Open

 Die Geschwister Lents aus Dänemark veranstalteten bereits zum dritten Mal das „Lents Online Poomsae Open“ - mit 708 Teilnehmern weltweit das größte Turnier dieser Art. Bei dieser Gelegenheit waren auch 4 Tragweinerinnen mit dabei. Johanna Walch startete erstmals in der Klasse bis 30, die mit 56 Teilnehmerinnen sehr stark besetzt war und schaffte gleich zum Auftakt einen hervorragenden 18. Platz. Auch Hanna Hinterndorfer kann mit ihrer starken Performance in dieser Gruppe sehr zufrieden sein. 

Im Teambewerb sicherte sich Johanna gemeinsam mit ihrer Schwester Sigrid und Antonella Geiges die Silbermedaille.

Ihr könnt wirklich stolz auf euch sein!! Wir gratulieren euch sehr herzlich zu euern Leistungen!

Newcomer Poomsae Online League

Aber auch im Inland tut sich was:
Gemeinsam mit dem Tullner Taekwondo Verein veranstaltet der OÖTDV heuer eine Online-Turnierserie, die „Newcomer Poomsae Online League“. Diese umfasst mehrere Veranstaltungen über das ganze Jahr verteilt und soll die Zeit bis zum normalen Turnierbetrieb überbrücken. Auch hier waren einige fleißige Sportlerinnen mit dabei. Vor allem Sylvia Gringer, Sophie Dreiling, Lilien Grabmann und Sabrina Leger darf man gratulieren - sie alle erreichten den 1. Platz. 

Johanna Walch erreicht das Semifinale bei der WT Online WM

Ursprünglich war die Poomsae WM für Mai geplant gewesen. Corona-bedingt musste diese aber abgesagt werden. Alternativ dazu wurde diese im November und Dezember nun online ausgetragen. Aus Tragwein vertraten Christina Leimer und Johanna Walch das österreichische Team. Mit insgesamt 183 Starterinnen, darunter einige Top-Sportlerinnen aus dem asiatischen Raum, war diese Klasse die größte. Dennoch lieferten beide eine hervorragend Leistung ab.

Vor allem Johanna wuchs über sich hinaus: Sie konnte sich gegen die weltweite Konkurrenz stark behaupten und ihre Platzierung in der Vorrunde sogar noch verbessern. Schlussendlich erreichte unsere Jojo den hervorragenden 76. Platz. 

Wir gratulieren euch beide sehr herzlich! Ihr könnt stolz auf euch sein!

OÖ Landesmeisterschaft 2020

Ursprünglich hätte die diesjährige Poomsae-Landesmeisterschaft im März in Freistadt stattgefunden. Leider hat uns damals aber Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht, weshalb diese aufgrund der verordneten Maßnahmen sehr kurzfristig abgesagt werden musste. Nun wurde diese im Herbst nachgeholt - und zwar online. Den ganzen Oktober lang hatten die Sportler die Möglichkeit, ein Video der ausgelosten Formen zu machen und diese an den OÖTDV zur Bewertung zu schicken.  Die Tragweiner Sportlerinnen lieferten sehr starke Leistungen ab, und konnte sich so Top-Platzierungen in ihren Kategorien sichern.

Johanna Walch gelang ein hervorragender Auftakt, da sie seit heuer in der sehr stark besetzen Senioren 1 Kategorie startet. Sie holte sich den Landesmeistertitel bei den Damen, auch Platz 2 und 3 gingen an Tragwein (Antonella Geiges und Christina Leimer). Den Sieg im Paarbewerb holten sich Sigrid Walch und Andreas Brückl (Freistadt).  Der Damen-Teambewerb war fest in Tragweiner Hand - Johanna Walch/Sigrid Walch/Antonella Geiges schnappten sich Gold vor Elisabeth Leitner/Renate Tischberger/Sylvia Gringer.

Wir gratulieren euch sehr herzlich zu euren ausgezeichneten Leistungen!

Weiter so!

Kein Präsenz-Training mehr möglich - Online-Training ab 02.11.2020

Aufgrund der verschärften Maßnahmen ist im November keine Hallenbenützung mehr möglich. Aus diesem Grund kann auch kein Präsenz-Training stattfinden. Wir wollen dennoch nicht untätig bleiben und werden daher wieder Online-Trainings anbieten:

Schüler: Mo und Do: 17.30 - 18.30 Uhr
Jugendliche / Erwachsene: Mo und Do: 19.00 - 20.30 Uhr


Wir freuen uns auf euch!

Nutzen wir diese Zeit, um unsere Fortschritte zu festigen und auszubauen. 
Die nächste Prüfung oder Meisterschaft kommt bestimmt ;)

PS: Bei Fragen könnt ihr euch selbstverständlich jederzeit an das Vorstands- und Trainerteam wenden!


Medaillen-Regen für TKD Tragwein der Österreichischen Meisterschaft in Baden

Unter Einhaltung strengster Coronamaßnahmen wurden in Baden bei Wien die Österreichischen Staatsmeisterschaften im Taekwondo ausgetragen, bei der die beiden Mühlviertler Vereine Tragwein (Tr) und Freistadt (Fr) mit vielen Erfolgen glänzten. Als Goldmedaillenmagnet entpuppte sich Sylvia Gringer (Tr) - sie gewann nicht nur ihre Altersklasse im Einzelbewerb, sondern auch im Paarbewerb mit René Steininger (Fr) und im Teambewerb mit Renate Tischberger und Elisabeth Leitner. Ebenso Gold holte Elisabeth Leitner im Einzel, sowie das 3er-Team Julia Kusari, Hanna Hinterndorfer und Christina Leimer mit souveränen Leistungen. Silber gab es für Renate Tischberger sowie die Teams Franziska Reisinger, Sophie Dreiling und Barbara Aistleitner als auch Antonella Geiges, Alexandra Leimer und Alina Koppler. Hanna Hinterndorfer errang Bronze in ihrer starken Kategorie.

Wir sind sehr stolz auf euch und gratulieren sehr herzlich zu den tollen Leistungen. Der hohe Einsatz in den vorangegangenen Trainings hat sich definitiv bezahlt gemacht!


Einige Eindrücke vom Trainingslager findet ihr hier:

Vereinstrainingslager 26.-27.09.2020 

Am vergangenen Wochenende fand zum zweiten Mal unser Vereinstrainingslager für Jugendliche und Erwachsene in Königswiesen statt. Unter dem Motto "Bewegungen verstehen" standen neben spezifischem Poomsae-Training unterschiedliche Kickvariationen im Fokus. Zusätzlich veranstaltete Romana Walch am Samstagabend eine Selbstmassage-Session, um den aufkommenden Muskelkater zu bekämpfen. Auch das dynamische Faszientraining am Sonntagmorgen mit Lisi Leitner half dabei, die Anstrengungen des Vortages herauszuschütteln um am Sonntagvormittag noch einmal richtig durchstarten zu können. Selbstverständlich kam nicht nur während dem Training sondern auch beim abendlichen Beisammensein der Spaß nicht zu kurz. ;)


Es war wieder einmal ein sehr lehrreiches, anstrengendes aber auch lustiges Wochenende! :) 

Einige Eindrücke vom Trainingslager findet ihr hier:

Es geht wieder los - Willkommen in der neuen Saison!


Wir freuen uns, dass bereits morgen, Montag 14.09.2020 wieder unser reguläres Vereinstraining startet. Damit das Training

reibungslos stattfinden kann, haben wir euch hier einen Corona-Vorsorgeplan erstellt. Dieser beinhaltet wichtige und notwendige Maßnahmen um ein sorgenfreies Training zu ermöglichen. Wir bitten euch daher, diese Maßnahmen unbedingt vor, während und nach dem Training zu berücksichtigen und einzuhalten. Bei Fragen könnt ihr euch jederzeit an eure Trainier bzw. den Vorstand wenden. Weiters bitten wir all jene, die die Einverständniserklärung noch nicht unterzeichnet haben, beim nächsten Training mitzubringen!

Wir bedanken uns für euer Verständnis und eure aktive Unterstützung einen möglichst normalen Trainingsbetrieb gewährleisten zu können!

Das Vorstandsteam

Stützpunkttraining am 12.09.2020 in Tragwein

Seit langem fand in Tragwein endlich wieder ein Stützpunkttraining unter der Leitung von Gerhard statt. Mit dabei waren einige Sportler und Sportlerinnen aus Tragwein, sowie Gäste aus Freistadt und niederösterreichischen Vereinen. 


Der Fokus lag auf der Perfektionierung des Hüfteinsatzes. Daneben wurden neue Erkenntnisse für die ideale Ausführung von Yop-Chagis gewonnen und gezielt relevante Muskelgruppen aktiviert, um die Rumpfstabilität und die Haltekraft bei Kicks zu verbessern.

Nicht nur die Freude des Wiedersehens nach langer Pause, auch die Trainingsmotivation war unter den Sportlern sehr groß! Wir hoffen daher auf eine baldige Wiederholung!


Hier findet ihr einige Fotos:

Abschluss-Challenge: Vereinsturnier

Zum Ende der diesjährigen - etwas turbulenten - Saison haben wir uns eine kleine Abschluss-Challenge überlegt. In Form eines Vereinsturnieres konnte unsere Nachwuchssportler ihr Können im Formenlauf, Spagat und 3er-Hopp unter Beweis stellen. 

Gratulation an alle Teilnehmer, ihr habt wirklich tolle Leistungen abgeliefert!

Einige Impressionen davon findet ihr hier:

Trainings-Eindrücke während Corona

Voller Motivation sind wir wieder in den Trainings-Alltag gestartet. Zu anfangs noch am Sportplatz draußen, nun auch wieder in der Halle. Auch wenn es kleine Einschränkungen gibt (zB kein Pratzentraining) sind wir doch froh, endlich wieder regelmäßig in der Hallo zu sein :)

Erste Eindrücke davon findet ihr hier:

Wir starten wieder durch - Indoor-Training ab 01.06.2020 wieder möglich!

Ab Juni findet starten wir wieder mit dem Indoor-Training durch :) Damit dieser reibungslos stattfinden kann, findet ihr hier die Indoor-Trainingsregeln, die bitte während des gesamten Trainings zu beachten sind. Zusätzlich wurden die Trainingsgruppen in kleinere Gruppen eingeteilt, sodass der Mindestabstand während des Trainings dauerhaft gewährleistet werden kann. Die Gruppeneinteilung wurde per E-Mail an euch verschickt. Die Trainingszeiten sind ab sofort wieder wie gehabt:

- Gruppe 1, 2 und 3 - Youngsters: MO und DO, jeweils 18.00 - 19.00 Uhr
- Gruppe 4 - Jugendliche/Erwachsene: MO und DO, 19.15 - 20.45 Uhr
- Gruppe 5 - Kids Roland: MO und DO, jeweils 18.00 - 19.00 Uhr

Zusätzlich bitten wir euch, diese Einverständniserklärung (entsprechend der Empfehlung der Bundessportorganisation) auszufüllen, zu unterzeichnen und bei eurem Trainer abzugeben!

Wir bedanken uns für euer Verständnis und freuen uns auf einen (fast) normalen Trainingsbetrieb :)

Das Vorstandsteam

1. Trainings-Challenge

Not macht erfinderisch.

Gerhard hatte neben seinen tollen Zoom-Trainings auch noch die geniale Idee für alle seine Schützlinge eine Corona-Trainings-Challenge zu starten. Doch wie soll das funktionieren?

Ein Trainingsplan muss her - gesagt - getan. Per Email haben wir alle einen Trainingsplan erhalten, der Ideen und Anregungen für 7 Tage die Woche beinhaltet. Jeder der mitmachen wollte hat seine Trainings, Workouts, Laufeinheiten, Dehnsessions in den Plan eingetragen und nach 3 Wochen wurden die Trainingsmeister ermittelt.

Die Gewinner der 1. Taekwondo-Trainingschallenge sind:

1. Franziska Reisinger (45,32 h)
2. Aisleitner Barbara (42,14 h)
3. Lilien Grabmann (40,25 h)

Trainingspause ab DO, 12.03.2020

Aus gegebenen Anlass  sehen wir uns als verantwortungsvoller Verein in der Pflicht, den Trainingsbetrieb bis auf weiteres einzustellen. Dies gilt voraussichtlich bis nach den Osterferien. Selbstverständlich werden wir euch über die aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden halten!

Wir danken für euer Verständnis!
Der Vereinsvorstand

Gerhard ist 60!

Am 6. März feierten wir den 60. Geburtstag unseres Meisters. Bei einem rauschenden Fest in der Langebner Hütte wurde sein Geburtstag gebührend gefeiert. 

TOP-Vorbereitung für die WM in Dänemark bei Austrian Open

Am vergangenen Wochenende fand die Austrian Open in Wien statt. Das Turnier diente Tobias Treu, Andreas Brückl (Freistadt) und Savo Kovacevic (Tulln) als ideale Vorbereitung für heurige WM in Dänemark. Sie haben gemeinsam im Teambewerb ihren Sieg aus dem Vorjahr wiederholt. Sie ließen die zweitplatzierten Italiener mit beträchtlichem Abstand hinter sich. Im Einzel schied Tobias knapp im Achtelfinale gegen einen sehr starken Konkurrenten aus und belegte somit den neunten Platz. Magdalena Bertignoll landete mit einer souveränen Leistung auf Platz fünf. Auch Hannah Hinterndorfer und Christina Leimer lieferten solide Leistungen ab und konnten sich beide gut in der sehr stark besetzten Junioren-Kategorie positionieren. Die ebenfalls für die WM nominierte Sportlerin Tamara Knoll konnte verletzungsbedingt leider nicht starten.

Wir gratuliren allen Sportlern sehr herzlich zu ihren Leistungen!

Tolle Leistungen unserer Nachwuchssportler beim Vielseitigkeitswettbewerb in Naarn!

Wie jedes Jahr fand auch heuer der Vielseitigkeitswettbewerb in Naarn statt. Dieser Wettbewerb besteht aus 5 Disziplinen (Hindernislauf, Längsspagat, 3er Hop einbeinig, Poomsae und Kyorugi), bei welchem Nachwuchssportler ihr Können unter Beweis stellen. Unsere Sportler erzielten hier wieder TOP-Ergebnisse. Besonders gratulieren darf man Lionel Grabmann, Annelie Aistleitner und Barbara Aistleitner, die sich die Goldmedaille sicherten. Mit Platz 2 können aber auch Franziska Hessl und Franziska Reisinger sehr stolz sein und auch Ilvie Ditto, Sophie Dreiling und Lilien Grampann möchten wir sehr herzlich zu einem hervorragenden 3. Platz gratulieren!

Weiter so!

Willkommen im Club der DAN-Träger!

Vergangenes Wochenende fand wieder eine DAN-Prüfung in Tragwein statt. Neben Magdalena Bertignoll, die die Prüfung zum 5. Dan absolvierte, legten Renate Tischberger, Elisabeth Leitner, Alina Koppler, Josefine Hessl, Johanna Edlauer und Johann Schinnerl die Prüfung zum 1. DAN ab. Ganz besondere Gratulation gilt Hans Schinnerl, der in 2 Wochen seinen 72. Geburtstag feiert und trotz seines hohen Alters die Prüfung bravourös gemeistert hat!

Wir gratulieren euch allen sehr herzlich!

Im Fasching geht's rund!

Auch heuer waren wir wieder sehr zahlreich beim Sportlermaskenball des SCTK Tragwein vertreten. Unter dem Motto "Alles Zirkus" stellten wir unsere Talente als Pantomime zur Schau.;) Danke an alle, die so toll mitgemacht haben. Es war wirklich ein sehr, sehr lustiger Abend! :)


Super Erfolge bei den Staatsmeisterschaften in Fulpmes / Tirol

 Auch heuer reiste das Tragweiner Team wieder sehr zahlreich zu den Staatsmeisterschaften in Fulpmes / Tirol an. Sowohl im Nachwuchs als auch in der Leistungsklasse 1 konnten hervorragende Ergebnisse erreicht werden. Bei unseren Youngsters schaffte Barbara Aistleitner einen hervorragenden 2. Platz in der Klasse Kadetten weiblich. Der 3. Platz im Team-Bewerb ging an das Trio Dreiling / Aistleitner / Hessl.

In der LK 1 konnte sich Treu Tobias die Bronze-Medaille im Staatsmeisterschaftsbewerb bei den Männern sichern. Tamara Knoll fehlte dies bei den Damen nur knapp und belegte somit Platz 4.  Sowohl Magdalena Bertignoll, Sylvia Gringer als auch das Duo Hanna Hinterndorfer / Marcel Gnant (die ihr Debut im Paar-Bewerb hatten) belegten den 2. Platz in ihrer Kategorie und können somit sehr zufrieden mit ihren Leistungen sein. Christina Leimer belegte in der sehr stark besetzten Junioren-Kategorie den hervorragenden 3. Platz. Auf Gold-Medaillenjagd war allerdings Johanna Walch: Sie holte sowohl im Einzel-, als auch im Paar- (mit Fabian Koller) und Teambewerb mit Hannah Hinterndorfer und Christina Leimer) die Goldmedaille für das Tragweiner Team, worauf wir sehr stolz sind!

 

Wir graturlieren allen Sportlern sehr herzlich!!


>> ANFÄNGERTRAINING am 26.09.2019 <<

 Auch heuer bieten wir wieder ein Schnuppertraining für alle Taekwondo-Interessierte an!

Wie jedes Jahr findet dies am letzten Donnerstag im September statt:

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<< 

Donnerstag, 26.September 2019 

Schüler (ab 8 Jahre): 18.00 - 19.00 Uhr

Jugendliche / Erwachsene: 19.15 - 21.00 Uhr

WO: im Turnsaal der VS Tragwein

<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<< 

Was mitzubringen ist:

- gemütliches Sportgewand

- etwas zu trinken

- Freude an der Bewegung und Interesse, was Neues auszuprobieren :)